Touch 1.12 „Wirbel (Teil 2)“: Berührung.

„Die Zeit zwingt uns zu wachsen.“

Wirbel (Teil 2)“ ist das Staffelfinale, das sich die Serie verdient hat. Visuell imponierend und mit äußerst interessanten Konsequenzen konnte Touch nicht immer aufwarten, und gerade deshalb ist das Staffelfinale seit dem Piloten die mit Abstand beste Folge. Der Episodentitel wird dabei zur Metapher für die gesamte Season: Immer wieder hat sichTouch in kleinen Schritten im Kreis bewegt, jetzt endlich bricht man mit einem großen Satz vorwärts aus diesem Strudel heraus.

Quelle: offizielle Touch Facebook-Seite

Das Zusammentreffen von Martin (Kiefer Sutherland), Jake (David Mazouz) und Lucy (Maria Bello) ist das Symbolbild für die Verbindungen, die die Serie erstellen möchte.

Mit dem Fokus auf Martins Flucht aus New York und Lucys Suche nach ihrer Tochter Emilia verschwendet „Gyre (2)“ so gut wie keine Zeit mit belanglosen Nebengeschichten, und selbst die eine – der um die Welt reisende Bursche – war einigermaßen brauchbar. Dass gleich mehrere Nebenfiguren aus anderen Episoden geschmeidig in die Folge integriert wurden, war von mir schon länger in der Serie gefordert worden – hier sammelt Touch jede Menge Pluspunkte und leistet Wiedergutmachung für den eher schlappen Mittelteil der Season.

Folge verpasst? Kein Problem! “Wirbel (Teil 2)” ist bis 25.6.2012 HIER kostenlos und legal auf der ProSieben-Homepage verfügbar. Erst schauen, dann lesen: Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen

Werbeanzeigen

Touch 1.11 „Wirbel (Teil 1)“: Das verschollene Mädchen.

“Ein Problem ist aufgetaucht. Das Problem sind Sie, Mr. Bohm.”

ProSieben und der ORF haben sich entschieden, wohl auch wegen des mittlerweile so späten Sendetermins in der Nacht, das zweiteilige Staffelfinale von Touch nicht wie im amerikanischen Fernsehen gemeinsam auszustrahlen, sondern „Wirbel (Teil 1)“ gestern und „Wirbel (Teil 2)“ nächste Woche zu senden. Insofern werden einige Aspekte der Episode nicht ganz so rund und ausgereift wirken, wie sie es dann in Gesamtfassung dann vielleicht erscheinen mögen. „Gyre (1)„, so der Originaltitel, ist jedenfalls eine holprige Angelegenheit, doch mit ausgezeichneten, höchst überfälligen Entwicklungen für die Serie.

Quelle: offizielle Touch Facebook-Seite

Im ersten Teil verfolgt Martin, angestachelt wie so häufig durch Jakes Aktionen, die Spuren von Emilia, das ebenso wie Jake Zahlen-begabte Mädchen, dessen Tod in Frage gestellt wird. Es scheinen allerdings Parteien zu existieren, die das um jeden Preis verhindern wollen, und so läuft Martin nicht nur Gefahr, seinen Sohn zu verlieren, sondern auch sich selbst.

Folge verpasst? Kein Problem! “Wirbel (Teil 1)” ist bis 18.6.2012 HIER kostenlos und legal auf der ProSieben-Homepage verfügbar. Erst schauen, dann lesen: Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen