Reingeschaut: Vorstadtweiber.

„Die muss arbeiten, echt? Blöd gelaufen, hm?“

Vorstadtweiber ist die österreichische Antwort auf Desperate Housewives – geschlagene 10 Jahre nach dessen Erstausstrahlung. Es ist nicht lang genug, um sich des Images eines Abklatsches zu entziehen – noch dazu, wenn man sich so bemüht, das Original regelrecht nachzuäffen. Andererseits: Vielleicht findet sich jetzt ja eine Marktlücke. Der ORF gibt sich sichtlich Mühe: Vorstadtweiber sieht teuer produziert aus, doch ob sich die Mühe auszahlen wird, bleibt abzuwarten.

Quelle: ORF TVthek Screencap. No copyright infringement intended, this is for educational purposes only.

V.l.n.r.: Nicoletta, Sabine, Maria, Waltraud, Caroline.

Fünf Hausfrauen, fünf Freundinnen, ein scheinbar unnatürlicher Todesfall – das sollte bekannt klingen. Maria gibt sich immer Mühe, aber wirkt ständig hilflos – nicht nur in ihrer Ehe. Waltraud befindet sich in liebloser Ehe, weshalb sie ein Verhältnis mit Marias Sohn hat. Caroline hingegen hat ein Verhältnis mit dem Geschäftspartner ihres Ehemannes. Sabine wurde gerade von ihrem Mann für eine Jüngere verlassen. Nicoletta wiederum hat eher geschäftliche Probleme, nachdem ihre Boutique überfallen wurde…

Vorstadtweiber läuft jeden Montag auf ORFeins ab 20.15 Uhr. Die Auftaktfolgen können HIER in der TVthek bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung angesehen werden. Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episoden.

weiterlesen

Advertisements

Die besten Serien-Momente 2014

Das Fernsehjahr war lang und schön – Zeit, es wieder revue passieren zu lassen, und so liste ich, wie schon in den Jahren zuvor, die 10 besten Serienmomente des Jahres auf. Dabei werde ich mich nicht nur auf Serien beschränken, die ich hier im Blog behandelt habe – Platz 1 zum Beispiel gehört einer Serie an, von der ich wohl wünschte, dass ich ihr Potential schon früher erkannt und ergo davon berichtet hätte. Dass ich allerdings über viele Episoden auch geschrieben habe, wird wenig überraschen: Weil ich nur ein oder zwei Artikel pro Woche verfassen kann, suche ich mir natürlich die nahrhaftesten und besten Serien aus.

Natürlich besitzt diese Liste keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit – wie könnte sie auch? Jährlich werden hunderte neue Serien produziert, während noch viel mehr in ihre 2te, 3te oder 10te kommen, für deren Verständlichkeit man alle Episoden davor sehen müsste. Selbst wenn man sich darauf beschränken würde, nur „qualitative“ (was auch immer das heißt) zu sehen, sieht man sich mit einem viel zu großen Sendevolumen konfrontiert, als dass man anschließend eine konklusive Liste der besten Momente schreiben könnte – mal ganz davon abgesehen, dass das ohnehin eine äußerst subjektive Sache ist.

Ich werde dabei nicht umhinkommen, anzusprechen, worum es in diesen Szenen und ihren Episoden überhaupt geht – die Spoilerwarnung sei hiermit ausgesprochen.

weiterlesen

Kritik: Cop Stories 2×10 „Alles Liebe“.

„Glaubst I bin dumm? I werd mi doch ned sölba umbringen.“

Ende gut, alles gut? Für manche Polizisten gibt es in „Alles Liebe„, dem Finale der 2. Cop Stories-Staffel, ein Happy End, wie es im Bilderbuch steht, manche hinterlässt es hingegen ziemlich leer.

Quelle: Hoanzl Cop Stories DVD Screencap. (c) ORF, Gebhardt Productions, Hoanzl. No copyright infringement intended, this is for educational purposes only.

Bergmann vs. Hofmeister, Lukas am Abstellgleis.

Die Polizei sucht sämtliche Drogenverstecke Dogans auf. Während sich Eberts in einen Banküberfall verwickeln lässt, macht Leila eine überraschende Entdeckung…

Cop Stories läuft jeden Dienstag auf ORFeins, 21.05 Uhr. Die Folgen können HIER in der TVthek bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung angesehen werden. Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen

Kritik: The Walking Dead 5×08 „Coda“.

„I get it now.“

Mit einem ordentlichen Schock verabschiedet sich The Walking Dead in die Winterpause. „Coda“ liefert das Finale des aktuellen Handlungsstranges, ohne die dafür nötige charakterliche Vorarbeit geleistet zu haben.

Quelle: Offizielle AMC The Walking Dead Homepage. (c) AMC. No copyright infringement intended, this is for educational purposes only.

Beth und Carol gegen die Polizisten, so soll der Geiselaustausch aussehen. Bis es dazu kommt, gibt es allerdings sowohl in Ricks als auch Dawns Gruppe das eine oder andere Scharmützel…

Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen

Kritik: Cop Stories 2×09 „Muckibude“.

„Du ziehst hauptsächlich Ärger an, mehr ist nicht.“

Ich empfehle Freunden ja wöchentlich, am Dienstag Abend doch den ORF anzuschalten. Diese Woche habe ich das nicht getan, denn knapp vor Staffelfinale setzt Cop Stories dann doch mal eine Folge in den Sand.

Quelle: Hoanzl Cop Stories DVD Screencap. (c) ORF, Hoanzl, Gebhardt Productions, no copyright infringement intended. This is for educational purposes only.

Die von Lukas und seinem ehemaligen Liebhaber Christian Dohringer geplante Finanzrazzia geht endlich über die Bühne. Lukas findet dabei auch die Dokumente, die Christians kriminelle Beteiligung beweisen würden – und entschließt sich, ihm diese auch auszuliefern…

Cop Stories läuft jeden Dienstag auf ORFeins, 21.05 Uhr. Die Folgen können HIER in der TVthek bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung angesehen werden. Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen

Kritik: The Walking Dead 5×07 „Crossed“/ „Zug um Zug“.

„You’re not the only who lost something today.“

Crossed„, zu deutsch als „Zug um Zug“ betitelt, ist eine typische Brückenepisode, die dafür sorgt, dass sich alle Figuren am rechten Platz befinden, um ins nächstwöchige Finale der Halbstaffel zu starten – selber hat die Folge allerdings wenig zu bieten.

Quelle: Offizielle AMC The Walking Dead Homepage. (c) AMC. No copyright infringement intended, this is for educational purposes only.

Rick und sein Team kommen nach Atlanta, um Beth und Carol aus dem Krankenhaus zu retten. Rick ist für eine riskante Infiltration des Krankenhaus, seine Kameraden bevorzugen hingegen eine Geißelnahme mit anschließendem Gefangenenaustausch. Rick sieht sich durch deren Bevorzugung der letzteren Methode in seiner Authorität verletzt…

Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episode.

weiterlesen

Kritik: Die Detektive 1×04 „Zimtschnecken forever“.

„Neein, es ist kein Tucker.“

Über die Premiere von „Die Detektive“ verlor ich wenig gute Worte, aber ich versprach einer Kollegin, der Sendung weiterhin eine Chance zu geben. Ursprünglich wollte ich das bloß zum eigenen Vergnügen tun, aber nach „Zimtschnecken forever“ kann ich meine Worte nicht so stehen lassen.

Quelle: ORF TVthek Screencap. (c) ORF. No copyright infringement intended, this is for educational purposes only.

Babsi wird in wenigen Tagen einen Promi heiraten. Nur eines bereitet ihr Sorgen: dass sie in ihr Hochzeitskleid passt. Um sie vom Naschen abzuhalten, werden die Detektive engagiert – und genauso absurd, wie das klingt, ist das dann auch.

Die Detektive läuft jeden Mittwoch auf ORFeins ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Die Folgen können HIER in der TVthek bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung angesehen werden. Ab hier gibts wie immer volle Spoiler für die Episoden.

weiterlesen